Pressemitteilungen 2013

Dog Care: Wellness für den Hund

06.06.2014

Hunde-Hotel und -Therapiezentrum "Dog Care", Steyregg/OÖ: Fassade SI-Modellierputz und Histolith-Antiklasur

Würden Hunde Sterne für Hundehotels vergeben - "Dog Care" in Steyregg/OÖ würde wohl einige erhalten!

Für die vierbeinigen Gäste des Hauses mag der herrliche Ausblick über das Donautal zweitrangig sein, auch der mediterrane Flair, der das Gebäude umgibt - mit seinem flachen Walmdach, das die Formen des umliegenden Hügellandes behutsam in der Architektur fortsetzt. Aber das Ambiente dürfte auch den Vierbeinern gefallen.

Im Hunde-Hotel und Hunde-Physiotherapie-Zentrum "Dog Care" im oberösterreichischen Steyregg ist alles auf die Ansprüche des Hundes abgestimmt. Es gibt Hundezimmer, ein Hunde-Hallenbad für das therapeutische Schwimmen, einen Hunde-Schwimmkanal im großen Freigelände, Hundemassage und zahlreiche andere therapeutische Anwendungen. "Nur ein gesunder Hund ist ein glücklicher Hund", heißt es bei Dog Care. Angeboten werden in dem für Österreich einzigartigen Hundezentrum sowohl stationäre - und Wellness-Aufenthalte in der Hundepension als auch ambulante therapeutische Behandlungen.

Bei den anspruchsvollen Malerarbeiten konnte ein Malermeister aus dem nahen Bad Zell seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Marco Tiefenbacher ist spezialisiert auf Deko-Malerei, und bei Dog Care fand er aufgeschlossene Auftraggeber für seine Kunst. Eines seiner bevorzugten Materialien ist der SI-Modellierputz von Synthesa. Der perfekt modellierbare Silikatputz bildete die beste Ausgangsbasis für die folgende lasierende Beschichtung mit Histolith-Antiklasur. Die auf der leicht strukturierten Putzbeschichtung wechselnd intensiven Terracotta-Töne verleihen dem Landsitz eine gehobene Eleganz.

Aber auch im Innenbereich des Hundehotels waren der Kreativität des Malers keine Grenzen gesetzt. Am meisten fällt die Kreativtechnik "PhotoVision" auf. Bei dieser Technik werden auf einem gitterförmigen Bildträger aufgebrachte Motive in einer transparenten Beschichtung dauerhaft eingebettet. Bei der Auswahl der Motive spielte hier auch das Farbsehen der Hunde eine Rolle. Hunde sehen die Welt in Grün- und Blautönen, und nach diesen Vorgaben wurden die photographischen Motive auch ausgesucht. Die grünen Wiesen unter dem bauen Himmelszelt haben sicher eine beruhigende Wirkung auf die Vierbeiner. Und nicht nur auf sie. "Da möchte ich ja gleich zusammen mit meinem Hund einziehen!", soll einer der Hundebesitzer gesagt haben, als sein treuer Gefährte ein "Hundezimmer" bezog.

Hundefreunden sei jedenfalls die Bilder-Galerie auf der Dog Care-Homepage <www.dog-care.at/> empfohlen. Mehr über den kreativen Maler aus Bad Zell erfährt man unter <www.deko-malerei.at/> und Informationen über die verwendeten Produkte gibt es unter www.synthesa.at.

Perg, Dezember 2013
Kreativtechnik "PhotoVision". Bei dieser Technik werden Bildträger in einer transparenten Beschichtung eingebettet.
Der Bad Zeller Deko-Maler Marco Tiefenbacher war für die anspruchsvollen Malerarbeiten verantwortlich. Bei dieser exklusiven Ausstattung des Hauses möchte man gerne selber Hund sein.