Pressemitteilungen 2013

Farbenpracht wie aus tausendundeiner Nacht

06.06.2014

Kunstvolle Ornamentik im maurischen Stil mit originalgetreuen Histolith-Farben in den Kuppeln des alten Rathauses von Sarajevo.

Nach Jahren des Wiederaufbaus erstrahlt die „Vijecnica" in Sarajevo erneut in orientalischem Glanz. Dass die Wiederherstellung dieses historischen Gebäudes in der bosnischen Hauptstadt so erfolgreich verlief, verdankt es auch der detailgenauen Innenrestaurierung mit Histolith-Produkten von Caparol (Vertrieb Synthesa).  Denkmalschützer und Restauratoren stützen sich dabei auf die jahrzehntelange Erfahrung von Caparol.

Mit seiner farbenprächtigen maurischen Ornamentik verbreitet das 1892 vom österreichischen Architekten Alexander Wittek geplante, seit 1948 als Nationalbibliothek genutzte und im Bosnienkrieg im Jahre 1992 fast völlig zerstörte ehemalige Rathaus von Sarajevo wieder orientalische Lebensfreude und Sinnlichkeit.

Das Gebäude gilt als eines der wichtigsten und schönsten Beispiele des so genannten neumaurischen oder pseudomaurischen Stils und ist auch historisch von großer Bedeutung. Es zählt zu den Hotspots der jüngeren europäischen Geschichte: Am 28. Juni 1914 wurde es vom österreichischen Thronfolger Erzherzog Franz-Ferdinand kurz vor dem Attentat besucht, dem er und seine Frau zum Opfer fielen.

Behutsam wurden die einzelnen Gebäudeteile nach Ende des Bosnien-Krieges in mehreren Bauetappen fachgerecht restauriert bzw. rekonstruiert. Mit den Histolith-Produkten konnte das Innere des architektonischen Juwels zu neuem, farbenfrischem Leben erweckt werden. „Diese spezielle und hochqualitative Histolith Bio-Innensilikatfarbe für mineralische Anstriche im Innenbereich schützenswerter Gebäude wurde gemeinsam mit Experten der Denkmalpflege entwickelt", erklärt DI (FH) Robert Ziehaus, Synthesa-Südost-Europa-Vertriebsleiter.

Einfache Verarbeitung, hohe Farbtreue & Beständigkeit

Die Materialien zeichnen sich im Vergleich zu rein mineralischen Silikatfarben durch die einfache Verarbeitung und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten aus. Histolith Bio-Innensilikat  ist hoch diffusionsfähig.  Mineralische Füllstoffe und anorganische Farbpigmente bilden zusammen mit Kaliwasserglas eine einzigartige Materialkombination, mit der eine unvergleichlich dauerhafte Werterhaltung erzielt wird.

Friedenszeichen im Gedenkjahr 2014

Ein Jahr waren die Experten der bosnischen Caparol-Partnerfirma „Colorpaleta" (www.colorpaleta.com) mit den anspruchsvollen und überaus kunstvollen Innenarbeiten an Wänden, Decken, Säulen und Kuppeln beschäftigt. Am 28. Juni 2014 wird das historisch restaurierte Gebäude den feierlichen Rahmen für eine Gedenkfeier anlässlich des Beginns des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren bilden. Dazu werden neben den Wiener Philharmonikern auch Europas führende Köpfe, unter ihnen Bundespräsident Heinz Fischer, eingeladen. 

Das „neue alte" Rathaus dient somit als Symbol  für die Überwindung der europäischen Nationalismen und deren kriegerischen Auseinandersetzungen.

Histolith ist heuer erstmals auf der Monumento Salzburg – Fachmesse für Denkmalpflege - vertreten.

16. bis 18. Jänner, Messezentrum Salzburg

Perg, Dezember 2013
Farbenfrisches Innenleben mit originalgetreuen Farbnuancen.
Behutsam wurden die einzelnen Gebäudeteile fachgerecht restauriert bzw. rekonstruiert.