Pressemitteilungen 2013

Investition in Schulung und Service

06.06.2014

Planungsansicht des neuen Schulungs- und Anwendungstechnik-Zentrums inkl. Bürotrakt für Fachabteilungen. (Bild: Synthesa)

Österreichs größter Baufarbenhersteller und einer der bedeutendsten Anbieter von Wärmedämm-Verbundsystemen am heimischen Markt investiert weiterhin kräftig am Firmenstandort in Perg / OÖ.

Erst im April 2013 wurde in Perg das neue, mit erheblichem finanziellen Aufwand errichtete Dalmatherm-Dämmstoffwerk in Betrieb genommen. Nun sind in Perg wieder die Baumaschinen aufgefahren, um auf einer Grundfläche von 4.600 m² ein modernes Schulungs- und Anwendungstechnik-Zentrum inkl. Bürotrakt für Fachabteilungen zu errichten.

Dieser Neubau, der gegenüber dem Stammsitz von Synthesa in Perg an der Dirnbergerstraße entsteht und ca. 1.900 m² Nutzfläche bietet, wird ein multimedial ausgestattetes Schulungszentrum mit Kinobestuhlung sowie großzügige Räumlichkeiten für die Anwendungstechnik beherbergen. Modernste Dämm- und Klimatechnik wird die gesetzlich vorgeschriebene Energieeffizienzklasse um 60% unterschreiten.

Kunden- und Mitarbeiterschulungen, Fachvorträge sowie anwendungstechnische Vorführungen können damit in firmeneigenen Räumlichkeiten abgehalten werden. Im angrenzenden Bürotrakt werden Fachabteilungen zusammengeführt, die bisher auf zwei Standorten verteilt waren.

Die Firmengruppe Synthesa bietet damit zukünftig einen noch besseren Kundenservice. Die Investition in mehrfacher Millionenhöhe wird aber nicht nur Kunden, sondern auch den Mitarbeitern der Firmengruppe Synthesa zu Gute kommen.

Die Fertigstellung ist für Frühsommer 2014 geplant.

Perg, Oktober 2013